Ernährung
Schreibe einen Kommentar

Zwetschgenkuchen

Es ist Zwetschgenzeit! Deswegen habe ich hier ein leckeres und vor allem einfaches Rezept für einen Zwetschgenkuchen.

Zutaten:
• 550g Zwetschgen
• 300g Mehl
• 100g Zucker
• 1 Packung Vanillezucker
• 150g Butter
• 3 Eigelb 

Rezept:
• die Zwetschgen längs halbieren und den Kern entfernen
• Die Butter mit dem Zucker in einem Topf schmelzen (niedrige Temperatur), ab und zu mit einem Löffel umrühren
• das Eigelb und das Mehl in einer Schüssel mit einem Mixer vermengen
• die Butter-und Zuckermischung in die Schüssel dazu geben und mit einem Mixer vermengen, bis eine krümelige Masse entsteht
• eine Springform einfetten und 3/4 des Teigs verteilen
• den Teig mit der Hand platt drücken bis ein ebenmäßiger Boden entsteht.
• nun die Zwetschgen dicht aneinander auf den Teig legen und die restlichen Krümel drüber streuen
• bei 180° Umluft 45 Minuten im Ofen backen

Ich werde mir jetzt mit einem Stück Kuchen und einem Tee eine Schnulze anschauen.
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Wie gehabt kann man der Autorin für weitere Rezepte auf instagram folgen

Kommentar verfassen