Kunst und Kultur, Stralsund
Schreibe einen Kommentar

RTL2-Frauentausch in Stralsund

Die gescripte Kultserie  Das TV-Experiment von RTL2 hat es nun auch in die Hansestadt Stralsund verschlagen. Die Schwäbin Madelaine verschlägt es nach Stralsund. 

So verkündet RTL 2 stolz: 

Madelaine (23) ist Mutter von zwei Kindern, Leon (3) und Luca (1), und lebt auf 100 Quadratmetern mit ihrem 27 Jahre älteren Mann Uwe. Madelaine ist eher das schüchterne Mädchen von nebenan. Das nervt ihren Ehemann gewaltig, denn nicht nur die zurückhaltende Art seiner Frau, sondern auch ihre Unselbstständigkeit ist immer wieder Thema bei dem Paar. Der Vertriebsmitarbeiter Uwe wünscht sich eine etwas offenere Frau. Ob der Frauentausch ein bisschen mehr Schwung in die Beziehung des Paars bringt?

Maria (22) und Sandro (24) zelebrieren ihr Liebe und ihr Liebesleben ganz offen. Sie leben mit Marias Tochter Leni-Marie (3) und Dauergast Angelika (63), Sandros Mutter, zusammen. Maria kümmert sich um den Haushalt und Sandro schwingt den Kochlöffel. Das Paar hat die Aufgaben ganz gleichberechtigt aufgeteilt. Neben Haushalt, Freund und Kind bleibt der 22-Jährigen so noch genug Zeit für ihr Styling, denn Körperkult steht bei ihr ganz oben auf der Agenda. Sonnenbank, Fitness und Co. werden selbstverständlich auch die Tauschmutter erwarten?

Jetzt tauschen die konservative Madelaine und die offenherzige Maria für zehn Tage die Familien. Auf alle Beteiligten wartet eine aufregende Zeit.

Die Folge kann man natürlich bei RTL NOW sehen

Foto: RTL 2 @ RTL NOW

Kommentar verfassen