Alle Artikel mit dem Schlagwort: Universität Greifswald

Kolumne: Nekrolog

„Manchmal scheint es einfacher, sich nach dem Tod zu sehnen, als sich wirklich auf das Leben einzulassen.“ Veit Lindau In Anbetracht der sich häufenden Selbstmorde von Studenten in den letzten Wochen ein paar Worte. Ich sage nicht, dass euch diese Worte aufheitern werden oder euch Trost spenden.Was einen zum Selbstmord treibt, weiß man nicht, es kann die unterschiedlichsten Gründe haben. Aber eines ist gewiss, oft hat es mit der Scheiß-Liebe zu tun. Selbstmord ist übrigens die Haupttodesursache bei den unter 29-jährigen. In diesem schrecklichen Monat ist nicht nur der Winter zurückgekommen, heute fällt sogar der 13. auf einen Freitag. Und morgen ist auch noch ausgerechnet dieser verdammte Valentinstag. Ein Tag an dem man heile Welt spielt und die Blumenhändler weltweit ordentlich verdienen! Die Liebe in Greifswald zu finden scheint wirklich schwer, glaubt mir, ich gebe mir wirklich Mühe. Erst letztens war ich mit einer wunderhübschen Frau zusammen. Leider stellte sich heraus, dass sie es mit der Wahrheit und besonders mit der Ehrlichkeit nicht immer so ernst meinte. Und das sage ich nicht aus Groll oder …

Lichteraktion zum Weltaidstag in Greifswald

Die Unicef-Gruppe in Greifswald lädt zu einer Lichteraktion zum Weltaidstag ein.   Wenn ihr am kommenden Montag gut gelaunt und in Vorweihnachtsstimmung über den frisch eröffneten Weihnachtsmarkt schlendert, dann kommt doch mal bei uns vorbei! Wie jedes Jahr am 01. Dezember, findet auch dieses Jahr an diesem Tag der Weltaidstag statt. Um den Menschen mit HIV / AIDS zu gedenken und ein Zeichen der Solidarität zu setzen, wollen wir gemeinsam eine große Aids-Schleife auf dem Boden zum Leuchten bringen. Das ist ganz einfach und kostet auch nichts! Die Kerzen bekommt ihr von uns. Damit die Aids-Schleife dann am Ende auch nach einer echten Aids-Schleife aussieht, kommt ihr am Besten alle (!) vorbei und stellt eine Kerze hinzu. Los geht es mit dem Ganzen um 17h und ihr findet uns auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Mühlentor (Alte Mensa).   Die passende facebook-Veranstaltung dazu gibt es hier. Los geht es am 1. Dezember um 17 Uhr vor der alten Mensa am Schießwall Foto: Unicef Greifswald via facebook  

polenmARkT: 19. bis 30. November in Greifswald

In der Zeit vom 19. bis 30. November  finden wieder die polnischen Kulturtage polenmARkt in Greifswald statt.  Ursprünglich handelte es sich nur um einen Kulturabend für ausländische und deutsche Studierende, an dem man Polen in seiner kulturellen Vielfalt präsentieren wollte. Was daraus in den Jahren danach wurde, lässt auch dieses Mal wieder gut bewundern. So freuen sich die Veranstalter auf ihrer Seite und verkünden stolz: „An musikalischen Höhepunkten mangelt es in diesem Jahr keineswegs. Sowohl langjährig erfolgreiche Bands wie Dezerter (21.11.) und VooVoo (28.11.) als auch spektakuläre Newcomer wie The Sunlit Earth (Newcomer des Jahres 2013 in Polen) bereichern das Festival mit ihren Klängen. Den musikalischen Abschluss der Kulturtage bildet die außergewöhnliche Musikerin Julia Marcell, die mit ihrer eindrucksvollen Stimme jeden zu verzaubern vermag (29.11.).“ Das vollständige Programm zum polenmARkT findet man auf polenmarkt-festival.de Grafik: Universität Greifswald