Neubrandenburg
Schreibe einen Kommentar

Zweite Freilauffläche für Hunde in Neubrandenburg

Auf einer Wiese neben dem Feldmesserweg auf dem Datzeberg steht ab sofort den Neubrandenburger Hundehaltern eine weitere Freilauffläche für ihre Vierbeiner zur Verfügung. Diese Freilauffläche ist, wie auch die in der Gerstenstraße, mit Hinweisschildern gekennzeichnet und mit einem Hundekotbeutelspender mit Müllsammelbehälter ausgestattet.
Die Nutzung der Hundefreilaufflächen befreit die Hundehalter jedoch nicht von ihren Verpflichtungen nach der Hundehalterverordnung Mecklenburg-Vorpommern (z. B. Leinen- und Maulkorbzwang für gefährliche Hunde) und der Stadtverordnung über das Führen von Hunden, hier insbesondere die Pflicht zur Beseitigung von Hundekot.

Kommentar verfassen